Die Kinderpraxis


 

Die Kinderpraxis

Dr. med. Jost Christian Deerberg

Fischers Allee 39

22763 Hamburg  

 

Telefon:   040 - 390 82 76

Fax:          040 - 39 90 97 86

Mobil:      0174 - 163 01 65

E-Mail:     info@diekinderpraxis.de

 

Rezeptionszeiten

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung

 

Montag          10.00 - 13.00 &

15.00 - 16.30 Uhr

Dienstag        10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch       10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag   10.00 - 13.00 &

               15.00 - 18.00 Uhr

Freitag           10.00 - 13.00 Uhr

Herzlich willkommen,

 

in meiner Kinder- und Jugendarztpraxis. Ich möchte Ihnen mit meiner Homepage einen Überblick über meine Behandlungs- und Informationsmöglichkeiten bieten und würde mich freuen, Sie demnächst persönlich in unserer Praxis begrüßen zu dürfen.

 

Nur wenn Körper und Seele und Geist im Gleichgewicht sind, kann Ihr Kind gesund werden und gesund bleiben. Deshalb haben wir uns auf  anthroposophische Medizin spezialisiert.

 

Untersuchungen in unserer Kinderpraxis verbinden wir soweit wie möglich mit viel Zeit und persönlicher Zuwendung. So lassen sich Krankheiten exakt diagnostizieren und optimal behandeln – und zwar genau abgestimmt auf Ihr Kind.

 

Der enge Kontakt zu unseren kleinen Patienten und ihren Eltern ist uns sehr wichtig. Alle Beteiligten werden in den Heilungsprozess mit einbezogen. Eltern und Kinder können bei uns die Gewissheit haben, in besten Händen zu sein, verstanden und ernst genommen zu werden.

Bewertung wird geladen...

Aktuelle Praxisinfos

Rund um Die Kinderpraxis


Spende Masern Impfung
Petition Masern Impfgesetzt

Michael Friedl, Jost Deerberg und Stefan Schmidt-Troschke haben, unterstützt von unserer Pressesprecherin Annette Bopp, in Berlin die über 140.000 Unterschriften der Petition an das Bundesgesundheitsministerium übergeben.

 

Ein Meilenstein und natürlich ein Paukenschlag in perfekter zeitlicher Abstimmung mit der Veröffentlichung des Ethikrates, der sich fast zeitgleich in Berlin klar gegen die Spahn'schen Impfpflicht-Pläne positionierte!


Masern-Impfpflicht

Unnötig und fehlerhaft 

Stellungnahme des Vereins „Ärzte für individuelle Impfentscheidung e. V.“ zum Referentenentwurf des Bundesgesundheitsministeriums für ein Gesetz zum Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention

 

Wir, die Ärzte für individuelle Impfentscheidung, haben uns diesen Gesetzentwurf genau angesehen und stellen fest: Er ignoriert die Faktenlage. „Das Gesundheitsministerium verknüpft hier falsche Behauptungen zu einer nachweislich falschen Schlussfolgerung“, erklärt der Münchner Kinder- und Jugendarzt Dr. Steffen Rabe, Sprecher des Ärzte-Verbandes. „Es gibt keinerlei Evidenz dafür, dass eine Impfpflicht geeignet ist, die Durchimpfungsraten nachhaltig zu erhöhen.“

 

Dieses „Masernschutzgesetz“ stellt überdies einen Eingriff in zentrale Grundrechte dar (Recht auf körperliche Unversehrtheit, Elternrecht auf Pflege und Erziehung der Kinder). Angesichts der schon jetzt auf freiwilliger Basis erreichten Ergebnisse mit hohen und in den vergangenen Jahren stets weiter steigenden Durchimpfungsraten ist dieser Eingriff überflüssig und unangemessen.

Der Verein „Ärzte für individuelle Impfentscheidung e.V.“ hält die Einführung einer Impfpflicht deshalb für den falschen Weg und setzt stattdessen auf Maßnahmen, die das Vertrauen der Bevölkerung in Impfungen stärken. In dieser Hinsicht sind längst noch nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft. 

 

Sie finden die Stellungnahme mit allen Quellenangaben als PDF in der Anlage. Wir bitten um Beachtung.


Bücher zum Thema: Impfen

Bücher Thema Impfen

Praxisvertretung

 

Dr. Deerberg ist vom 

25.07.2019 - 26.07.2019 

nicht in der Praxis - der Empfang ist nicht zu erreichen.

 Die Praxisvertretung hat der Dr. Alexander Konietzky übernommen. 

 Ab dem 29.07.2019 sind wir wieder alle wie gewohnt für Sie erreichbar.

 

Dr. Deerberg ist am 

15.08.2019 - 23.08.2019 

nicht in der Praxis - der Empfang ist nicht zu erreichen.

 Die Praxisvertretung hat der Dr. Alexander Konietzky übernommen. 

 Ab dem 26.08.2019 sind wir wieder alle wie gewohnt für Sie erreichbar.

 



Kinderarzt Vortrag Deerberg

Vorträge und Veranstaltungen

 

"Impfungen - Pro und Contra"

20.09.2019 - Beginn 17.00h

 

 

Die Entscheidung und Verantwortung für oder gegen eine Impfung liegt allein bei den Eltern. Eine Impfpflicht gibt es in Deutschland nicht. Deshalb sind detaillierte und ergebnisoffene Informationen so wichtig.


Praxisvertretung Kinderarzt Hamburg

AUDIO-MITSCHNITT: Spezialsendung zur Impfpflicht

 

NDR 2 (UKW 87,6)

am 28.03.2019 von 19.00-21.00 Uhr.

 

Die Hörer von NDR 2 Spezial haben abgestimmt und wünschen, dass Thema Impfpflicht ja oder nein zu diskutieren. Ich war mit Prof. Scherer vom UKE live im Studio von NDR2 Spezial.