19. März 2020
Liebe Patientin, lieber Patient, liebe Eltern, sollten Sie den VERDACHT haben, mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2/ Covid19) infiziert zu sein: fieberhafte Atemwegserkrankung und Rückkehr aus einem Risikogebiet und / oder Kontakt zu bestätigten/unter Verdacht stehenden Person mit Coronainfektion Um das Infektionsrisiko für andere Patienten in der Praxis zu minimieren, bitten wir Sie, von zuhause aus umgehend telefonische Rücksprache mit uns zu halten 040 / 390 82 76 (auch wenn Si

02. März 2020
Die ersten Beschwerdeführer sind zwei Familien aus Hessen und Sachsen, die ihr Kind demnächst in eine Kita- oder Kindergarten-Betreuung geben wollen, sowie zwei Familien aus Schleswig-Holstein und Sachsen, die ihr Kind ab 1. April 2020 bzw. 1. Mai 2020 bei einer Tagesmutter zur Kindertagespflege angemeldet haben und deren Kinder nicht aufgenommen werden dürfen, weil die Eltern den Impfzwang ablehnen.

04. Januar 2020
Wir möchten die Menschen nicht in Kategorien einteilen, sondern machen das ganz simpel: Jeder der wirklich der Meinung ist, dass er sich einen Wunderland-Besuch nicht leisten kann, braucht an den unten genannten Terminen im Januar nur an der Kasse in beliebiger Sprache "Ich kann mir das nicht leisten" sagen und kommt umsonst ins Wunderland.

14. Dezember 2019
Hier finden Sie eine Gesamtschau über die gesamte Veranstaltung - mit Podiumsdiskussion, Wichtigem aus den Statements der Experten, Eindrücken von den Experten-Beratungstischen und viel, viel Atmosphärischem.

25. November 2019
Eltern, Ärztinnen und Ärzte sind dem Kindeswohl verpflichtet. Sie dürfen Kinder keinen verfassungswidrigen Maßnahmen aussetzen. Wer das gleichwohl verlangt, missachtet das Kindeswohl.

23. September 2019
Im Rahmen unserer großen Medienkampagne und begleitend zum parlamentarischen Prozess im Bundestag möchten wir mit Ihnen am 12.10.2019 in Berlin im Kosmos die Impfpflicht diskutieren - und zwar ausführlich: von 16 Uhr an bis 22 Uhr...

Faktencheck Masernschutzgesetzt
16. September 2019
In der aktuellen hysterisierten Diskussion über eine Masernimpfpflicht ziehen zunehmend amerikanische Verhältnisse in die deutsche Politik ein, frei nach der offenbar zeitgemäßen Devise: "Was scheren mich die Fakten, wenn ich doch genau weiß, was ich erreichen will".

14. Juli 2019
Petition gegen Impfpflicht Masren und weitere Hindergründe, Fakten, Argumente und Forderungen.

Bundesministerium für Gesundheit Masern Impfpflicht Petition
29. Juni 2019
Michael Friedl, Jost Deerberg und Stefan Schmidt-Troschke haben, unterstützt von unserer Pressesprecherin Annette Bopp, heute in Berlin die über 140.000 Unterschriften der Petition an das Bundesgesundheitsministerium übergeben.

13. Mai 2019
Impfpflicht in Deutschland: unbegründet, verfassungsrechtlich bedenklich, kontraproduktiv Zehntausende haben seit dem 2. April 2019 eine Petition gegen eine Impfpflicht unterzeichnet Sehr geehrte Damen und Herren, Bundesgesundheitsminister Spahn und Bundesfamilienministerin Giffey haben eine Gesetzesinitiative zur Einführung einer Impfpflicht gegen Masern angekündigt. Mehrere Bundesländer wollen Maßnahmen treffen, die den Besuch von Kindertagesstätten von einer Impfung gegen Masern...

Mehr anzeigen