04. Januar 2020
Wir möchten die Menschen nicht in Kategorien einteilen, sondern machen das ganz simpel: Jeder der wirklich der Meinung ist, dass er sich einen Wunderland-Besuch nicht leisten kann, braucht an den unten genannten Terminen im Januar nur an der Kasse in beliebiger Sprache "Ich kann mir das nicht leisten" sagen und kommt umsonst ins Wunderland.

14. Dezember 2019
Hier finden Sie eine Gesamtschau über die gesamte Veranstaltung - mit Podiumsdiskussion, Wichtigem aus den Statements der Experten, Eindrücken von den Experten-Beratungstischen und viel, viel Atmosphärischem.

25. November 2019
Eltern, Ärztinnen und Ärzte sind dem Kindeswohl verpflichtet. Sie dürfen Kinder keinen verfassungswidrigen Maßnahmen aussetzen. Wer das gleichwohl verlangt, missachtet das Kindeswohl.

23. September 2019
Im Rahmen unserer großen Medienkampagne und begleitend zum parlamentarischen Prozess im Bundestag möchten wir mit Ihnen am 12.10.2019 in Berlin im Kosmos die Impfpflicht diskutieren - und zwar ausführlich: von 16 Uhr an bis 22 Uhr...

Faktencheck Masernschutzgesetzt
16. September 2019
In der aktuellen hysterisierten Diskussion über eine Masernimpfpflicht ziehen zunehmend amerikanische Verhältnisse in die deutsche Politik ein, frei nach der offenbar zeitgemäßen Devise: "Was scheren mich die Fakten, wenn ich doch genau weiß, was ich erreichen will".

14. Juli 2019
Petition gegen Impfpflicht Masren und weitere Hindergründe, Fakten, Argumente und Forderungen.

Bundesministerium für Gesundheit Masern Impfpflicht Petition
29. Juni 2019
Michael Friedl, Jost Deerberg und Stefan Schmidt-Troschke haben, unterstützt von unserer Pressesprecherin Annette Bopp, heute in Berlin die über 140.000 Unterschriften der Petition an das Bundesgesundheitsministerium übergeben.

13. Mai 2019
Impfpflicht in Deutschland: unbegründet, verfassungsrechtlich bedenklich, kontraproduktiv Zehntausende haben seit dem 2. April 2019 eine Petition gegen eine Impfpflicht unterzeichnet Sehr geehrte Damen und Herren, Bundesgesundheitsminister Spahn und Bundesfamilienministerin Giffey haben eine Gesetzesinitiative zur Einführung einer Impfpflicht gegen Masern angekündigt. Mehrere Bundesländer wollen Maßnahmen treffen, die den Besuch von Kindertagesstätten von einer Impfung gegen Masern...

07. Mai 2019
Sehr geehrte Frau Emmrich, sehr geehrte Redakteure, als langjähriger Abonnent und Leser Ihrer Zeitung danke ich immer wieder für Ihre besonnene Art der Zeitungsgestaltung und Berichterstattung. Nun bedaure ich aber, die Überschrift auf Seite 1 vom Hamburger Abendblatt vom 02.05.2019 lesen zu müssen. Sie suggerieren, daß nur 93,5 % der Erstklässler geimpft sind. Bei der MCV1, der ersten Masernimpfung, liegt die Durchimpfungsrate in Deutschland seit 2010 teilweise deutlich über dem Mittel...

07. Mai 2019
Ärzteverband lehnt den Gesetzentwurf des Bundesgesundheitsministeriums zur Masern-Impfpflicht entschieden ab Der Verein „Ärzte für Individuelle Impfentscheidung e. V.“ lehnt den am 4. Mai präsentierten Gesetzentwurf des Gesundheitsministers Jens Spahn für eine Impfpflicht gegen Masern ab. „Der Gesetzentwurf ist blinder Aktionismus, der die Faktenlage völlig verkennt und ignoriert“

Mehr anzeigen