Vorträge

2019

Impfen - Pro und Contra aus anthroposophisch - kinderärztlicher Sicht & Hintergründe zum geplanten Masernschutz- Impfpflicht-Gesetz

Kontroverse Vortragsveranstaltung für Eltern mit Babys und kleinen Kindern.
Seit 1982 gibt es in Deutschland keine Impfpflicht mehr! Damit liegt die Entscheidung und auch die Verantwortung für oder gegen eine Impfung allein bei den Eltern. Aus aktuellem Anlass geht Herr Dr. Deerberg ausführlich auf die Hintergründe zur geplanten Masern- Impfpflicht ein.
Durch Informationen zu  Risiken der Krankheiten und Kinderkrankheiten und dem Nutzen der Impfungen, aber auch durch Informationen zu „Nebenwirkungen“ (unerwünschte Arzneimittel Wirkungen) der  Impfungen und möglichen Vorteilen, die das „Durchmachen“ von Krankheiten haben kann - auf der Grundlage der anthroposophischen Menschenkunde  - soll die individuelle Entscheidung zum Thema der Impfungen unterstützt werden. Es gibt Raum auch Fragen zu stellen ….

 



 

 „Impfungen – Pro und Contra“

14. Februar 2020 17:00 - 19:30 Uhr

Geburtshaus Hamburg e.V.

Am Felde 2  in 22765 Hamburg -Ottensen

Telefon: 040/390 11 28

 

Kosten : 15 € EP, 28 € Paar - längerer Vortrag

 

https://www.geburtshaus-hamburg.de/angebote---kurse/offene-themenabende/